Lesung

Termin: 11.12.2017, 18:30 Uhr
Ort (Name): Wall-Saal der Stadtbibliothek
Veranstalter: Die „Lehr-Lern-Werkstatt: Fach*Sprache*Migration“ der Universität Bremen und die Stadtbibliothek Bremen
Titel der Veranstaltung: Lesung: Musa
Straße & Hausnummer: Am Wall 201
PLZ & Ort: 28195 Bremen

Details: Geflüchtet aus Afrika – dieser Hintergrund verbindet aktuell viele junge Männer. Die vier jungen Autoren Abdou Karim Diallo, Cheikh Diop, Matar Diop und Modi Samb brachten ihre Erfahrungen rund um Flucht, Ankommen und Deutschlernen zusammen und erzählen in ihrem Kurzroman die fiktive Geschichte von Musa auf seinem Weg von Guinea nach Deutschland. Unterstützt wurden sie dabei von dem Autor Thomas Vormweg. Entstanden ist ein Kurzroman in der Form eines easy readers, also geschrieben in einfachem Deutsch für alle, die Deutsch lernen oder lehren. Gemeinsam stellen die fünf Autoren ihr Werk vor.

Bemerkung: Eintritt Frei Eine Veranstaltung der „Lehr-Lern-Werkstatt: Fach*Sprache*Migration“ der Universität Bremen und der Stadtbibliothek Bremen.

Buch zur Lesung

  • buch

    Musa

    5,50 EUR
    Schule, Lernen